Documents On

Holly

Holly | 24 | Professionelle Tänzerin

Auf L'OFFICIEL ONLINE:
Kurz mal über – Den männlichen Blick und die erste Liebe


Hat dich heute schon ein Mann angeguckt?
Keine Ahnung, ob heute, aber ich spüre männliches Begehren, das schon. Ich sehe, wie Männer auf mich reagieren, vor allem in einer Stadt wie New York. Man trifft ständig so viele neue Menschen und kann augenblicklich sagen, ob jemand Interesse an einem hat oder nicht.

Hast du Affären?
Man kann nicht sagen, dass ich viele Affären habe. Doch ich bin oft verknallt. Ich verliebe mich schnell und heftig.

Wird dir dann oft das Herz gebrochen?
Das letzte Mal vor zwei Jahren. Und ehrlich gesagt, es war eine gute Erfahrung. Vielleicht braucht jeder ab und an ein gebrochenes Herz. Vielleicht sollte es zumindest einmal passieren, bevor man 30 wird.

Im Ernst?
Ja. Bei mir war es so. Ich war 18, zog von Zuhause weg und ging aufs College, traf den Mann, mit dem ich die nächsten Jahre zusammen bleiben sollte. Es war diese erste ernsthafte, großartige Liebe – mit treu und unzertrennlich sein. Wir waren wahnsinnig verliebt. Trotzdem wusste ich, es werden irgendwann andere Männer kommen. Nach vier Jahren war es so weit. Als wir uns trennten, tat es weh. Es dauerte lange, bis ich über ihn hinweg kam. Heute sind wir so etwas wie Freunde.

Bist du manchmal einsam?
Klar, sicher. Aber ich bin gerade gern allein. Was mir fehlt, ist jemandem sexuell und emotional zugleich nahe zu sein. Diese Gefühle sind für mich nicht leicht zu finden.

Hilft Tinder?
Ich habe Tinder runtergeladen, vier Stunden ununterbrochen Männer angeschaut und die App dann gleich darauf gelöscht. Es hat schon einen hohen Unterhaltungsfaktor, aber ich shoppe nicht gerne Männer.

Dezember 2015, New York City